Wichtige Neuigkeiten: Die Oasis ist „fertig“

Mit ihrer Reise nach Europa im Juli 2016 öffneten sich Omnec’s Kanäle „nach oben“ erneut zum ersten Mal seit ihrem Schlaganfall im Jahr 2009. Sehr viel Energie und neue Informationen flossen durch sie hindurch und sie konnte wieder telepathisch mit ihrem Onkel Odin (der in einem Mutterschiff als Wissenschaftler arbeitet) kommunizieren.

Was das Oasis-Projekt betrifft, empfingen wir fantastische neue Informationen, die ich hier mit Euch teilen möchte:

Das Projekt ist auf einer höheren Ebene fertig! Das bedeutet, dass unsere Visualisierungen und Bemühungen, diese Vision als Teil der Transformation der Erde zu manifestieren, erfolgreich waren. Wir brauchen nun nichts mehr zu tun, außer unseren inneren Impulsen zu folgen und uns dorthin führen zu lassen, wo wir uns hingezogen fühlen.

Laut Omnec kümmern sich nun ihr Onkel Odin und die Außerirdischen, die aktiv an der Transformation der Erde arbeiten, um die Realisierung der Oasis. Eventuell wird sie wie geplant in der Bodensee-Region entstehen, doch wann und wie genau, das dürfen wir nun den höheren Kräften überlassen. Jeder, der im Herzen mit dem Projekt verbunden ist, wird kontaktiert, wenn die Zeit reif ist. Ab 2017 finden vorerst keine Oasis-Treffen oder Events mehr statt.

Was das Projekt „Omnec’s Oasis“ betrifft, dürfen wir uns zurücklehnen, entspannen und die Früchte unserer Bemühungen ernten – jeder individuell auf seine Weise. Das Bewahren der positiven Kraft und das WISSEN, dass alles insgesamt gut ist, ist von besonderer Bedeutung. Wir wollen keine Probleme mehr wälzen oder uns irgendwie anstrengen, negativen Informationen oder Prophezeiungen Energie geben oder Diskussionen über negative Ereignisse führen, stattdessen wollen wir nur noch die schöne Energie der transformierten Erde, so wie sie in der Zukunft global sein wird, als Pioniere genießen, aufrecht erhalten und mit anderen teilen.

Rückblick auf den „Tag der Venusischen Lebensart mit Omnec Onec’s Geburtstagsparty“ am 20.8.2016

Die Veranstaltung am 20. August 2016 war wundervoll und ein voller Erfolg! Es waren etwa 120 Personen da und so weit ich bisher erfahren habe, waren alle sehr zufrieden.

Sowohl die Location als auch die einzelnen Elemente des Programms am 20.8.2016 sowie das Essen waren einfach nur spitze – es gibt keine Steigerung. Ein bisschen verwunderlich war nur, dass das Wetter trotz langfristiger Bestellungen unsererseits teilweise regnerisch war. Der Himmel öffnete sich am Abend auch nicht wie erhofft auf magische Weise und wir konnten keine UFO-Sichtung erleben. Vielleicht wäre das auch einfach zu viel des Guten gewesen …

Für Omnec persönlich war es die letzte Veranstaltung nach 6 Wochen Europa-Tour. Insgesamt war ihre Reise dieses Mal aufgrund ihrer neuen energetischen Öffnung sehr intensiv und besonders im Spirituellen überaus erfolgreich, denn sowohl in Ungarn als auch in Holland und Deutschland war die Resonanz und Liebe und Dankbarkeit aller Beteiligten enorm.

Omnec Onec ist jetzt wieder in Missouri/USA. Derzeit ist keine neue Reise mit Veranstaltungen geplant.

NEUES Projekt ab 2017: VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität

Oft werden wir gefragt, wann Omnec wieder nach Europa kommt. Omnec hat gesagt, dass sie sehr gerne wieder kommen würde und auch, dass sie sich durchaus vorstellen könnte, irgendwann einmal wieder für länger hier zu sein oder später bei uns zu leben. In diesem Zusammenhang habe ich, Anja, im Juli 2016 die neue Vision eines Projektes bekommen. Es geht um ein Zentrum, das voraussichtlich den Namen „VENUSIA – Zentrum für sinnliche Spiritualität“ tragen wird. Dort möchte ich auch ein privates Zimmer für Omnec integrieren, in dem sie sich aufhalten kann, wenn sie in Deutschland ist bzw. wo auch immer das Zentrum manifestiert wird. Sicher ist, dass für die Verwirklichung ein Geschäftspartner/Investor benötigt wird. Bei ernsthaftem Interesse und für mehr Informationen bitte ich um Kontaktaufnahme: Anja Schäfer, mail@venusia.center. Die Visionsbeschreibung sowie die ersten Pläne sind auf der neuen Website www.venusia.center zu sehen.

Nochmals danke von Herzen an Euch alle, die Ihr mit Euren Gedanken und Eurer Liebe das Oasis-Projekt unterstützt habt bzw. es noch tut. Jede positive Kraft fließt weiterhin in die Realisierung und hilft der Transformation der Erde.

Liebe und Segnungen

Anja Schäfer

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn