Oasis Blog

Neuigkeiten und nächste Schritte
Protokoll Oasis-Projekttreffen 12.12.2015

Protokoll Oasis-Projekttreffen 12.12.2015

Protokoll Oasis-Projekttreffen 12.12.2015

Bei dem Treffen am 12.12.2015 waren anwesend: Wolfgang Schrader, Ursula Rehmann, Eva Rose, Claudia Bischof, Karin Niedermeier, Daniela Kaim und Anja Schäfer

Themen des Treffens

  • HU-Chant, Segen für die Harmoniserung und Heilung der Erde
  • Eva informiert uns über den Goldschatz vor den Philippinen, über Michael und die 8000 Lichter-Website, das „Projekt Lebensoase“ und die „Lichtinseln/Lichtzentren“-Seite von Heike Kühnemund.

Links zu den Informationen von Eva Rose

8000 Lichter-Website

Projekt Lebensoase

Lichtinseln/Lichtzentren

  • Daniela spricht über die Merowinger, Dagobert, die Meersburg und den Templer-Schatz
  • Karin Niedermeier erzählt uns von der Schetinin-Schule (LAIS-Schule) in Russland und erwähnt, dass der Staat dort Ländereien zur Verfügung stellt.

Informationen über die Schetinin-Schule (LAIS-Schule) – Empfehlungen von Karin Niedermeier

Lais-Institut Website

2014 GAIA Kongress Zell am See Lais-schule.at

LAIS.Schule – Vortrag zu „natürlich Lernen“ auch in der Regelschule

Richard Kandlin (17) – Natürliches lernen an der Schetinin Schule (LAIS-Schule)

  • Wir sprechen über das Thema „Kinder sind unsere Zukunft“ und sehen es als sehr wichtig an, diesbezüglich einen Beitrag zu leisten und auch die Einrichtung einer neuen Schulform auf dem Oasis-Gelände oder in der Nachbarschaft zu fördern.

Weitere aktuelle Themen für die Weiterentwicklung des Projektes Omnec’s Oasis

  • Oasis-Architektur: Wir werden unsere bisherigen Zeichnungen, Beschreibungen und Fotografien zusammenfassen und eine Art „Architektur-Wettbewerb“ ausschreiben. Wir möchten Architekten einladen, sich unser Material einmal anzusehen und hinzuspüren, ob sie uns bei der Weiterentwicklung unterstützen möchten (eventuell durch Beratung oder auch das Erstellen konkreter Zeichnungen sowie 3D-Animationen). Uns geht es bei der Oasis-Architektur im Besonderen darum, dass wir etwas Einzigartiges und Schönes erschaffen wollen, das inspiriert ist von den Beschreibungen von Omnec Onec und der Architektur auf der Astralebene der Venus.
  • Oasis-Öffentlichkeitsarbeit: Wir werden weiterhin aktiv Veranstaltungen planen und durchführen. Auch planen wir gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein gemeinsamer Besuch beim Gut Aiderbichel, der Oase für Tiere, die eine Inspiration für das Oasis-Tiergelände ist. Wir möchten diesen Ausflug mit einem Besuch auf dem Untersberg verbinden. All unsere Aktivitäten und Treffen sind offen für alle Interessierten.
  • Weiterhin haben wir als nächsten Termin für den zweiten Tag der Venusischen Lebensart den 9. April 2016 festgelegt.
  • Für die nächsten Treffen wollen wir vermehrt Visualisierungen des Oasis-Geländes durchführen, um uns bewußt in das Gefühl der realisierten Oasis zu begeben und Inspirationen für weitere Schritte aus unserem Inneren zu beziehen.

Eva Rose spricht eine Meditation mit Oasis-Visualisierung

Nach der Visualisierung tauschen wir uns aus:

Ursula: Bilder vom Grundriß des Oasis-Haupthauses einscannen (Maßstab 1:100) und mit Fotos des Modells von Wolfgang Schrader an Architekten mit der Bitte um Kommentare schicken – im Besonderen an jene, die bereits Interesse an dem Oasis-Projekt gezeigt haben oder die uns privat bekannt sind. Stichwort „Oasis-Architektur-Wettbewerb„.

Claudia: Sie sieht sich im Oasis-Gelände im Zusammenhang mit einer Kräuterspirale als Anlage

Wolfgang: Er sieht sich im Zusammenhang mit Koordination der Bauprojekte vom Büro aus und als Teil des Bauteams.

Karin: Sie möchte mit Tieren und Pflanzen zu tun haben.

Daniela: Friedensheilraum für Tiere und Menschen

Eva: Aufbau von Friedensharmoniesphären

Anja: Sie sieht sich in ihrem Stelzenhaus, mit den Pferden und organisatorisch tätig.

Termine nächste Freundschaftstreffen: 16.1., 27.2., 19.3.2016

Wir freuen uns sehr auf die nächsten Treffen und Veranstaltungen und darauf, viele von Euch wiederzusehen oder kennenzulernen.

Herzlichst!

Anja Schäfer

07775 938668, Email: office@omnecsoasis.org

Tag der Venusischen Lebensart 21.11.2015 – Nachtrag

Tag der Venusischen Lebensart 21.11.2015 – Nachtrag

Nächster Termin: 9. April 2016

Die Details für den zweiten „Tag der Venusischen Lebensart“ planen wir gerade – wenn Du Interesse hast, bitte melde Dich einfach für unseren Newsletter an:

Wähle Deine Sprache | Choose your language

Tage der Venusischen Lebensart: Öffentliche Events zum gemeinsamen Erfahren und Feiern nach Art der Venus

Im Rahmen unserer „Tage der Venusischen Lebensart“ teilen wir verschiedene kreative Aktivitäten miteinander, z.B. Musik, Tanz, Essen, Heiteres, Texte über die Liebe, Ausstellung(en) von schönen, selbstgemachten Dingen, Vorträgen zum Thema „Venusische Lebensart“ basierend auf den Informationen von Omnec Onec, Präsentationen des Projektes „Omnec’s Oasis“  – einfach alles, was mit sinnlichem und geistigem Erleben Venusischer Lebensformen zu tun hat.

Unsere Absicht ist es, die liebevolle, geistige Frequenz höherer Lebensformen auf die physische Erde zu bringen und uns gleichermassen energetisch durch das Leben von Liebe, Kreativität und Freude anzuheben. Unsere Aktivitäten rund um das Projekt Omnec’s Oasis sowie dessen Manifestation dienen dazu, einen Beitrag zur Schwingungserhöhung und Heilung der Erde zu leisten.

Tag der Venusischen Lebensart am 21. November 2015

mit Venusischer Kunst von Ursula Rehmann

Zeit: 16.00 bis ca. 21.00 Uhr

Ort: Lebensraum-Garten Hohenfels, Ursula Rehmann und Wolfgang Schrader, Röschberg 114, 78355 Hohenfels-Liggersdorf

Wegbeschreibung: www.lebensraum-garten.net

Hoteltipp: http://www.landhotel-baeren.de/

Anmeldung erforderlich, da begrenzte Platzzahl. Warteliste.
Bei Absage bitte unbedingt Bescheid geben! Anmeldung bei Anja Schäfer, office@omnecsoasis.org, Tel. +49 (0)7775 938668

Eintritt frei – eine Gabenbox stellen wir bereit.

Download Flyer „Tag der Venusischen Lebensart“ – wir freuen uns sehr, wenn Du diese Veranstaltung mit Freunden und Bekannten teilst.

Agenda

16.00 Begrüßung, HU-Chant, Klänge, Friedensmeditation

16.30 Oasis-Präsentation mit Anja Schäfer

17.30 Gesprächskreis „Venusische Lebensart“

19.00 Offenes Zusammensein mit Venusischem Buffet

(Wir verraten hier nicht alles … Überraschungen inklusive!)

Nachtrag zum ersten Tag der Venusischen Lebensart am 21. November 2015

Wir freuen uns, unseren ersten Tag der Venusischen Lebensart miteinander verbracht zu haben. Wir waren insgesamt 14 Personen und haben einen Nachmittag und Abend gefüllt mit HU-Chant Singen, einer Oasis-Präsentation inklusive Omnec Onec Video und einem Gesprächskreis. Sinnliche Häppchen,  Flötenspiel und ein Venusisches Buffet verwöhnten uns. Wir beendeten den Tag mit Worten von Rumi:

Liebe ist ein Baum

mit Ästen, die in die Ewigkeit reichen,

und Wurzeln tief in die Ewigkeit,

und ohne Stamm!

Hast du den je gesehen?

(Auszug aus einem Gedicht von Rumi: Ein schwingendes Wesen aus dem Buch „Die Musik, die wir sind“)

Tag-der-Venusischen-Lebensart_Gruppe_web

Venusisches-Buffet_web

Weitere Termine für Tage der Venusischen Lebensart

Wir planen den nächsten Tag der Venusischen Lebensart für den 9. April 2016. Dies ist wieder ein Samstag, wieder im Lebensraum-Garten Hohenfels. Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme, wenn Du Dich beteiligen oder Dich anmelden möchtest.

Liebe und Segnungen

Das Oasis Team

Kontakt

Anja Schäfer (Projektleitung): Telefon +49 (0)7775 938668 – Email: office@omnecsoasis.org
Eva Rose (Oasis-Freundschaftstreffen): Telefon +49 (0)7551 947 551 – Email: evarose@omnecsoasis.org

Omnec’s Oasis Konzeptbeschreibung als PDF-Datei zum Herunterladen

Diese Visionstexte und Illustrationen bilden die Grundlage für die Gestaltung und Manifestation von Omnec’s Oasis. Sie entstanden im Jahr 2006. Für den Download der PDF-Datei klicke bitte auf das Bild rechts.

Weitere Informationen über die Geschichte der Oasis kannst Du hier nachlesen.

Buchtipps zur Inspiration und Vertiefung der spirituellen Hintergründe des Projektes Omnec’s Oasis

Omnec Onec: Die Venusische Trilogie

Schilderung des Lebens auf der astralen Ebene der Venus, einer feinstofflichen Dimension mit geistig hochentwickelten Lebewesen

Omnec Onec und Anja Schäfer: Einfach Weisheit und Liebe – Venusische Spiritualität

Umfassende Information über die derzeit stattfindende Transformation der Erde inklusive der Omnec’s Oasis Projektbeschreibung.

Dieses Buch ist zur Zeit noch nur auf Englisch unter dem Titel „Simply Wisdom and Love – Venusian Spirituality“ erhältlich – die deutsche Version erscheint Ende 2015/Anfang 2016.

Protokoll Oasis-Freundschaftstreffen 18.10.2015

Protokoll Oasis-Freundschaftstreffen 18.10.2015

Protokoll Oasis-Freundschaftstreffen 18.10.2015

Liebe Freunde von Omnec’s Oasis!

Heute hat sich wieder der größte Teil des aktuellen Oasis-Teams getroffen und sehr gute Stunden miteinander verbracht. Wir haben zum Beispiel die Detailplanung für den ersten Tag der Venusischen Lebensart abgeschlossen. Wir freuen uns alle riesig auf diese Veranstaltung am 21.11.2015! Bitte meldet Euch rechtzeitig an – wir haben nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Alle Infos mit Ort und Zeit findest Du hinter diesem Link: Tag der Venusischen Lebensart.

Bitte teile diese Info großzügig – danke von Herzen vom Oasis-Team!

Bei dem Treffen am 18.10.2015 waren anwesend: Wolfgang Schrader, Ursula Rehmann, Eva Rose, Claudia Bischof, Daniela Kaim und Anja Schäfer

Themen des heutigen Oasis-Freundschaftstreffens

Wir freuen uns sehr auf die nächsten Treffen und Veranstaltungen und darauf, viele von Euch wiederzusehen oder kennenzulernen.

Herzlichst!

Anja Schäfer

07775 938668

office@omnecsoasis.org

Anja’s Ankündigung Tag der Venusischen Lebensart 21.11.2015

Video: Omnec Onec – Eine kosmische Geschichte

Video: Omnec Onec – Eine kosmische Geschichte

Omnec Onec – Eine kosmische Geschichte

Video-Animation von Fred Fernandez, PromoRificMotionGraphics

Dieses Video wurde erstellt, um einen visuellen Einblick in die Autobiographie und spirituelle Mission einer der außergewöhnlichsten Menschen auf diesem Planeten zu gewähren: Omnec Onec – Die Frau von der Venus.

Omnec Onec ist die einzige öffentlich bekannte Person, die auf einer höheren Schwingungsebene, der Astralebene der Venus, geboren wurde und mit ihrem eigenen physisch manifestierten Körper auf die Erde kam.

In dieser 5-minütigen Animation zeigen wir Omnec Onec’s Reise von der astralen Ebene der Venus auf die physische Erde. Omnec Onec ist kein „Walk-in“ – sie kam mit ihrem eigenen physischen Körper auf die Erde.

Viel Vergnügen!

English Information about the Video „Omnec Onec – A Cosmic Story“

This video was created to give a visual insight into the autobiography and spiritual mission of one of the most extraordinary human beings on Earth: Omnec Onec – The Woman from Venus.

Omnec Onec is the only recorded person who was born on a higher level of density named the astral dimension and who came from another planet to Earth with her own manifested physical body.

“As I was born on the planet Venus in another dimension and came to your planet as a young child, I was able to retain the knowledge and information that I had gathered as a Soul through many incarnations and life times. I can keep this information intact, and what I teach people is actually what I KNOW and not what I’ve read about or what I’ve heard, but what I have experienced through many different life cycles on Earth and in other dimensions.” (Omnec Onec)

These pictures show the cosmic story of a woman who was brought to Earth at the age of seven in order to help raise the human consciousness by sharing unconditional love and pure spiritual information.

Acknowledgements

Fred Fernandez

Director & Producer
PromoRificMotionGraphics
http://www.promorific.com

asART. 3D and Motion Graphics
Program Director
http://www.as-art.ch

Omnec Onec

Venusian, Spiritual Teacher, author of “The Venusian Trilogy”(including the unique autobiography of an extraterrestrial“From Venus I Came”) and “Simply Wisdom and Love – Venusian Spirituality” (Co-author: Anja Schäfer)
http://www.omnec-onec.com

Anja Schäfer

Representative and Personal Assistant of Omnec Onec, Author and Publisher
www.discuspublishing.com
Project Manager of Omnec’s Oasis – A Place in Harmony with the Universe
http://www.omnecsoasis.org

Wulf Wemmje

Music Producer of Omnec Onec
http://de.tm.org/web/doetlingen/kontakt

Special thanks to all friends, family members, helpers, interview partners, publishers, and supporters of Omnec Onec’s mission on Earth.

AmualAbaktu Baraka Bashad – May the Universal Love and Blessings be

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn